Christiane Bruszis wird Managing Director bei Brandzeichen

December 8, 2020

PRESSEMITTEILUNG

Christiane Bruszis wird Managing Director bei Brandzeichen

DÜSSELDORF, 8. Dezember 2020. Christiane Bruszis ist ab sofort Managing Director der zum Ketchum-Netzwerk gehörenden Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH mit ihren beiden Standorten Hamburg und Düsseldorf. Bruszis war zum 1. Oktober 2019 als Executive Director Brand & Business Development in das deutsche Ketchum-Netzwerk eingetreten. Seitdem hat sie erfolgreich das Angebot von digitaler, datenbasierter Markenkommunikation und Kampagnenmanagement für den Bereich Fast Moving Consumer Goods (FMCG) sowie für die Beauty- und Lifestyle-Kunden der Agentur ausgebaut. Auch in ihrer neuen Rolle kümmert sich Christiane Bruszis als Mitglied des Leadership Teams von Ketchum Deutschland um den kontinuierlichen Ausbau des Angebotsportfolios der gesamten Agenturgruppe mit Fokus auf Social Media, Influencer Marketing, Nachhaltigkeit und Reputation Management.

Christiane Bruszis

„In den vergangenen 14 Monaten hat Christiane gemeinsam mit unseren Teams viel erreicht“, bilanziert Dr. Sabine Hückmann, CEO von Ketchum in Deutschland. „Dank ihrer Expertise, ihrer Leidenschaft für datenbasierte Kommunikation und ihrer hervorragenden Vernetzung in unseren Kernbranchen konnten wir nicht nur spannende Projekte für Bestandskunden wie Procter & Gamble, Danone oder das Almond Board of California umsetzen. Wir haben auch in großen Pitches überzeugt.“ So wird Brandzeichen ab Januar beispielsweise für die digitale Shopping Destination QVC die Kommunikation zur Stärkung der Gesamtmarke übernehmen und entsprechende Kampagnen umsetzen.

„Nach wie vor sehe ich ein großes Wachstumspotenzial in datenbasierter Strategieberatung für Marketing- und Kommunikationsabteilungen und auch in der Entwicklung, Implementierung und stetigen Optimierung von kreativen PESO-Kampagnen entlang der Customer Journey“, erklärt Christiane Bruszis. „Insbesondere das Thema Nachhaltigkeit werden wir eng mit der Markenkommunikation verzahnen und neue Content-Formate dafür anbieten“, ergänzt sie.

Vor ihrem Eintritt bei Ketchum in Deutschland war Christiane Bruszis sowohl für globale Konzerne als auch für Netzwerkagenturen tätig – zuletzt für iBeauty by Publicis, einer Customized Agency für L’Oréal. Zuvor arbeitete sie unter anderem elf Jahre als Director PR & Media bei COTY Germany.

 

Über Ketchum Deutschland

Zu Ketchum in Deutschland gehören die Agenturmarken Brandzeichen, Emanate und Ketchum. Als eine der führenden Kommunikationsberatungen betreut Ketchum heute deutschlandweit rund 150 Kunden, darunter zahlreiche Unternehmen, die in den DAX-50- oder Euro-Stoxx-50-Indizes gelistet sind, sowie Ministerien und Non-Profit-Organisationen. An sechs deutschen Agenturstandorten entwickeln und implementieren die Beraterinnen und Berater datenbasierte Strategien und kreative Programme für die gesamte Bandbreite der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation. Ketchum versteht sich als strategischer und operativer Partner ihrer Kunden beim Auf- und Ausbau ihrer Marken und ihrer Reputation bei Medien, Influencern und Konsumenten, bei der Eroberung neuer Märkte, bei dynamischen Veränderungsprozessen und in der Digitalen Transformation, bei der Bewältigung von Krisen sowie bei gesellschaftlichen und politischen Gestaltungsaufgaben. Als Teil des weltweiten Ketchum-Netzwerks ist das Unternehmen in mehr als 70 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und gehört innerhalb der Omnicom Group zur DAS Group of Companies.

As a leading global communications consultancy, we combine the deep
industry and specialty expertise of boutique firms with global reach to find
unexpected connections that lead to lasting relationships and work that
matters. The most creatively awarded firm in our industry, we’re equal parts
human-centered and business-focused, empathetic and intelligent.